um Migrationsbewegungen zu stoppen und wie die EU ihre Entwicklungshilfe umwidmet und an Bedingungen knüpft.

Sie sehen hier eine Liste aller Artikel die mit dem Tag um Migrationsbewegungen zu stoppen und wie die EU ihre Entwicklungshilfe umwidmet und an Bedingungen knüpft. gekennzeichnet wurden. Die Liste ist chronologisch geordnet, neueste zuerst.

BUCHVORSTELLUNG: Wenn Entwicklungshilfe dem Grenzschutz dient

BUCHVORSTELLUNG: Wenn Entwicklungshilfe dem Grenzschutz dient

Simone Schlindwein und Christian Jakob weisen in ihrem Buch nach, wie die Europäische Union Polizei und Armeen autokratischer Regime ausbildet, um Migrationsbewegungen zu stoppen und wie die EU ihre Entwicklungshilfe umwidmet und an Bedingungen knüpft. Die Flüchtlingsdeals erweisen sich zudem oft als lukratives Geschäft für europäische Rüstungs- und Sicherheitskonzerne.In den letzten Jahren wurde Migrationskontrolle für die Europäische Union zu einer Frage höchster Priorität. Dabei spielt nicht nur die Einwanderung aus Ländern wie Syrien, Irak oder Afghanistan eine grosse Rolle, sondern auch die Bewegungen vom afrikanischen Kontinent. Die EU bedient sich dabei oft zweifelhafter Mittel und arbeitet unverhohlen mit Regimen zusammen, die schwere Menschenrechtsverletzungen begehen. Mit ihrer Handelspolitik verschärft die Europäische Union zudem oftmals eben die Fluchtursachen, die sie vorgibt, eindämmen zu wollen. Original Author:  Alexander Behr, FCE Österreich

weiterlesen

letzte KommentareRSS

Avatarbild von Jochen Jochen hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Gast Ein Gast hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Christine de Bailly Christine de Bailly hat den Artikel SYRIEN: Überlebenswichtige Gärten kommentiert.

letzte AktivitätenRSS

Avatarbild von ute ute hat den Artikel UKRAINE: Das Bergmassiv Swydowets retten! editiert.
Avatarbild von ute ute hat den Artikel MIGRATION: Sklaverei in Libyen editiert.

Newsletter abonnieren

Adressen

Globale E-Mail Adresse:

France:
Hameau de St-Hippolyte
F-04300 Limans
Tel.: +33-492-73 05 98
Schweiz/Suisse:
St. Johanns-Vorstadt 13
Postfach 1848
CH-4001 Basel
Tel.: +41-61-262 01 11
PC/CCP 40-8523-5

Österreich:

Lobnik 16
A-9135 Bad Eisenkappel/
Železna Kapla

Mühle Nikitsch
Berggasse/ Travnik 26
7302 Nikitsch/ Filež
Tel: +43-650-34 38 378


Deutschland:

Hof Ulenkrug
Stubbendorf 68
17159 Dargun
Tel.: +49-399 59-20 329
Fax: +49-399 59-20 399

Ukraina | Україна:

vul. Borkanyuka 97
90440 Nizhne Selishche
Khust, Zakarpatia
Fax: +380-31 42-512 20

Romania:

Joachim Cotaru
RO-557168 Hosman
Tel. +40-740-959 389
Fax +40-269-700 700
 

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo